Datenschutzerklärung

Allgemeine Hinweise zum Umgang mit Ihren Daten

Die Job2buy GmbH (Geschäftsführer Mehdi Ghahreman) nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung) halten wir uns an die deutschen Datenschutzgesetze. Es ist Teil unseres Dienstleistungsangebots, dass personenbezogene Daten von Ihnen erhoben, verarbeitet und genutzt werden, da es unser Ziel ist, nutzerfreundliche und kundenbezogene Services anzubieten. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (Betroffener). Daten sind personenbezogen, wenn sie mit verhältnismäßigen Mitteln zu einer Person zurückverfolgt werden können. Typische Beispiele sind Name, Postanschrift, Telefonnummer, E-Mailadresse, Passbilder.


Die nachfolgenden Hinweise beschreiben, welche Informationen wir von Ihnen erheben und wie wir damit umgehen.


Datenerhebung und -verarbeitung auf dieser Internetseite

Grundsätzlich können Sie unsere Websites besuchen, ohne uns Ihre personenbezogenen Daten mitzuteilen. Wo möglich, geben wir Ihnen Gelegenheit, frei zu entscheiden, ob Sie uns Ihre Daten mitteilen wollen. Teilweise werden Daten aber auch automatisiert erhoben. So übermittelt uns, ihr Browser automatisch Informationen, die auf unserem Server automatisch in einer internen Protokolldatei gespeichert werden. Hierbei handelt es sich um folgende Daten:


  • - Typ und Version des von Ihnen verwendeten Browsers,
  • - Typ und Version des von Ihnen verwendeten Betriebssystems,
  • - URL der Seite, über die Sie zu uns gelangt sind,
  • - Suchworte, über die Sie unsere Seite gefunden haben,
  • - Datum und Uhrzeit des Abrufs unserer Website,
  • - Namen der von Ihnen abgerufenen Unterseiten,
  • - Ihre im Zeitpunkt des Aufrufs der Website verwendete IP-Adresse.

Diese Daten bezeichnet man als Nutzungsdaten. Wir erheben und verarbeiten diese in anonymisierter Form, das heißt, sie können nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden. Zweck der Datenerhebung und - verarbeitung ist die Auswertung zu internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Nach der Auswertung werden diese Daten gelöscht.


Sofern auf unserer Website die Möglichkeit der Eingabe persönlicher Daten besteht, machen wir Sie darauf aufmerksam, dass nur die besonders gekennzeichneten Pflichtfelder zur Bearbeitung der jeweiligen Anfrage oder Ihres Auftrags benötigt werden. Diese Daten bezeichnet man als Bestandsdaten.


Als Bewerber

Wenn Sie als Bewerber auf unserer Website ein Bewerberprofil einrichten möchten, ist eine Registrierung erforderlich, in deren Rahmen bestimmte personenbezogene Daten notwendigerweise anzugeben sind. Hierbei handelt es sich um folgende Datenkategorien:


  • - Registrierungsdaten: Name, Vorname, Benutzername, E-Mail-Adresse, Passwort
  • - Stammdaten (Anrede, Name, Anschrift, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Staatsbürgerschaft)
  • - Beruflicher Status (derzeitig ausgeübter und erlernter Beruf, Ausbildung, Abschluss)
  • - Berufliche Präferenzen (z.B. gewünschtes Berufsfeld, Umfang der gewünschten Betätigung)
  • - Abrechnungsdaten (Rechnungsadresse, Zahlungsart)

Notwendigerweise anzugebende Daten sind mit einem Sternchen gekennzeichnet. Im Übrigen ist das Hinterlegen von persönlichen Daten vollkommen optional und freiwillig. Wir speichern und verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung und zur Erbringung der vertraglich vereinbarten Leistung: Freiwillige Angaben im Bewerberprofil können jederzeit über die entsprechenden Funktionen in Ihrem Nutzerkonto geändert oder gelöscht werden. Die von Ihnen in Ihrem Bewerberprofil hinterlegten Daten sind für registrierte Unternehmen über unsere Website abrufbar, um Ihnen entsprechende Jobangebote zukommen zu lassen. Ihre bei uns hinterlegten Abrechnungsdaten sind nur für uns einsehbar und werden nicht weitergegeben oder sonst offengelegt.


Um nicht autorisierte Anmeldungen (im Namen Dritter) zu verhindern, wird bei jeder Registrierung ein Registrierungscode per E-Mail versendet, in der wir um Bestätigung der Registrierung durch Eingabe des Codes auf unserer Website bitten. Ihr Passwort ist nicht einsehbar und wird von uns zu keinem Zeitpunkt an Dritte weitergegeben und/oder in sonstiger Weise Dritten zur Kenntnis gebracht.


Darüber hinaus verarbeiten und nutzen wir Ihre Daten gemäß § 28 Abs. 3 BDSG ausschließlich zur Erfüllung unserer eigenen Geschäftszwecke. Sie haben das Recht, einer Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten zum Zwecke der Übersendung von Werbung für unsere eigenen Angebote oder der Markt- oder Meinungsforschung zu widersprechen. Näheres zur Ausübung Ihres Widerspruchsrechts finden Sie weiter unten auf dieser Seite unter dem Punkt „Widerspruchs- und Widerrufsrecht“.


Job2buy macht Bewerber darauf aufmerksam, dass Unternehmen Ihre persönlichen Daten zu anderen Zwecken als Jobangebote nutzen könnten. Job2buy kann dies nicht kontrollieren. Bewerber sollten deshalb nie persönliche Daten an eine private E-Mail-Adresse senden. Überprüfen Sie die Ihnen von potenziellen Arbeitgebern zur Verfügung gestellten Informationen.
Bestimmte sensible Daten dürfen nicht im Profil auf ww.job2buy.de offengelegt werden und sollten auch nicht per E-Mail an potenzielle Arbeitgeber weitergegeben werden. Hierzu zählen unter anderem Personalausweisnummer, Sozialversicherungsnummer, Gesundheitsdaten, Angaben zu Schwangerschaften, Informationen über ethnische Herkunft, politische, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, und sexuelle Ausrichtung sowie Kreditkartennummer oder Bankverbindungen.


Als Unternehmer

Bei einer Registrierung als Unternehmen ist es erforderlich, folgende Daten notwendigerweise anzugeben:


  • - Vorname, Nachname, Benutzername
  • - Beruflicher Status
  • - Firmenname, Firmenanschrift
  • - Position
  • - Branche
  • - Staat, Bundesland

Kauft der Unternehmerkunde eines der Job2buy-Pakete, werden

- Abrechnungsdaten

abgefragt.


Notwendigerweise anzugebende Daten sind mit einem Sternchen gekennzeichnet. Im Übrigen ist das Hinterlegen von persönlichen Daten vollkommen optional und freiwillig. Wir speichern und verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung und zur Erbringung der vertraglich vereinbarten Leistung.


Um nicht autorisierte Anmeldungen (im Namen Dritter) zu verhindern, wird bei jeder Registrierung ein Registrierungscode per E-Mail versendet, in der wir um Bestätigung der Registrierung durch Eingabe des Codes auf unserer Website bitten. Ihr Passwort ist nicht einsehbar und wird von uns zu keinem Zeitpunkt an Dritte weitergegeben und/oder in sonstiger Weise Dritten zur Kenntnis gebracht.


Darüber hinaus verarbeiten und nutzen wir Ihre Daten gemäß § 28 Abs. 3 BDSG ausschließlich zur Erfüllung unserer eigenen Geschäftszwecke.


Cookies und Zählpixel

Um Ihnen eine erneute Eingabe von Daten bei einem Besuch unseres Web-Auftrittes zu ersparen und zur internen, pseudonymisierten Auswertung von Nutzerverhalten, werden sog. Cookies (kleine Textdateien) für einen begrenzten Zeitraum auf Ihrem Rechner gespeichert. Sie können Ihren Webbrowser so einstellen, dass die Speicherung von Cookies unterdrückt wird. In Einzelfällen kann dies aber dazu führen, dass persönliche Angebote/Dienste nicht mehr genutzt werden können. Mehr hierzu erfahren Sie auch in der Hilfefunktion Ihres Browsers.


Darüber hinaus werden persönliche Daten nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sichaus im Rahmen einer Registrierung oder zur Durchführung eines Vertrages angeben. Sie werden in den jeweiligen Eingabe- und Kontaktformularen über die Zwecke der Erhebung der dort erhobenen Daten informiert.


Wir verwenden darüber hinaus sog. Zählpixel oder GIF-Dateien zur Unterstützung von Online-Werbung. Damit können wir auswerten, wie viele Besucher auf unseren Seiten waren und auf welche Werbeanzeigen diese zugegriffen haben. Die mit Cookies oder GIF-Dateien erfassten Informationen enthalten weder Ihren Namen noch Ihre Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse.


Wozu nutzt Job2buy über Cookies gesammelte Daten?

Wir setzen Cookies insbesondere zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Dienste und für die Zählung von Seitenaufrufen ein. In diesem Rahmen erstellen wir pseudonymisierte Nutzungsprofile. Darüber hinaus können wir für Zwecke der Werbung, der Markt- oder Meinungsforschung pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellen. Dies erlaubt uns unsere Services auf Beliebtheit zu prüfen und ständig zu verbessern. Dieser Nutzung können Sie jederzeit widersprechen. In diesem Fall bitten wir Sie, die Cookies in Ihrem Browser zu deaktivieren. Für eine weitergehende Nutzung bedürfen wir Ihrer Einwilligung.


Ferner verwenden wir anonymisierte Nutzungsstatistiken, um unsere Dienste potenziellen Partnern und Anzeigenkunden zu beschreiben.


Werbung und Newsletter

Mit Ihrer Einwilligung nutzen wir Ihre Daten für die werbliche Ansprache oder für einen Newsletter. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, worauf wir Sie auch in der werblichen Ansprache nochmals hinweisen. Näheres zur Ausübung Ihres Widerspruchsrechts finden Sie weiter unten auf dieser Seite unter dem Punkt „Widerspruchs- und Widerrufsrecht“.


Weitergabe von Daten an Dritte

Die im Rahmen der Registrierung anzugebenden personenbezogenen Daten werden von Job2buy allein zur Vertragsabwicklung und zum Zweck der Bereitstellung der registrierungspflichtigen Dienste verwendet. Nur registrierte Unternehmen können das vom Nutzer hinterlegte Bewerberprofil einsehen. Hiervon ausgenommen ist das Profilbild, welches der Nutzer hochladen kann, dieses kann über die gängigen Suchmaschinen auch von nicht registrierten Personen gefunden werden. Außer den Pflichtangaben in den Bewerberprofilen, bestimmt der Nutzer selbst, welche personenbezogenen Angaben er in seinem Profil hinterlegen möchte.


Wir machen Bewerber darauf aufmerksam, dass Unternehmen ihre persönlichen Daten zu anderen Zwecken als Jobangebote benutzen könnten. Wir können dies nicht kontrollieren. Sie sollten deshalb nie persönliche Daten an eine private E-Mail-Adresse senden. Überprüfen Sie die Ihnen von potenziellen Arbeitgebern zur Verfügung gestellten Informationen. Bestimmte sensible Daten dürfen nicht im Profil auf www.job2buy.de offengelegt und sollten auch nicht per Email an potenzielle Arbeitgeber weitergegeben werden, selbst wenn diese es verlangen. Hierzu zählen unter anderem Personalausweisnummer, Sozialversicherungsnummer, Kreditkartennummer oder Bankverbindungen.


Datensicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden streng vertraulich behandelt und während der elektronischen Übermittlung verschlüsselt. Die Datenverschlüsselung erfolgt nach dem uns bekannten technisch aktuellsten Stand und wird fortlaufend den technischen Standards entsprechend weiterentwickelt.


Änderungen bzgl. Nutzung und Verwendung personenbezogener Daten bzw. dieser Datenschutzerklärung

Der Umgang mit personenbezogenen Daten wird von uns vor dem Hintergrund der datenschutzrechtlichen Bestimmungen überwacht und ggf. angepasst. Bitte nehmen Sie in regelmäßigen Abständen Kenntnis von unserer Datenschutzerklärung, die den jeweils aktuellen Stand unseres Umgangs mit persönlichen Informationen wiedergibt. Änderungen werden wir an dieser Stelle jeweils bekannt geben.


Widerspruchs- und Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, der Nutzung Ihrer persönlichen Daten zum Zwecke der Werbung oder Markt- oder Meinungsforschung sowie der Erstellung anonymisierter und/oder pseudonymisierter Nutzerprofile durch uns zu widersprechen. Eventuell an uns erteilte Einwilligungen können jederzeit widerrufen werden. Den Widerspruch oder Widerruf können Sie formlos per Post, Telefax oder E-Mail ohne Angabe von Gründen an die nachfolgende Adresse übermitteln.


Auskunftsrecht, Berichtigung, Sperrung und Löschung von Daten

Wir erteilen Ihnen auf Anfrage jederzeit unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, über deren Herkunft, über die Empfänger sowie über den Zweck der Speicherung. Die Auskunft können Sie unter den unten benannten Kontaktdaten (siehe Verantwortliche Stelle i.S.d. Datenschutzrechts) einholen. Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen haben Sie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.


Verantwortliche Stelle i.S.d. Datenschutzrechts


Datenschutz Seher

Inge Seher

Fassbinderweg 8

22419 Hamburg

Telefon: +49(0) 800 0049 040

Fax:         +49(0)406077628-99

 

E-Mail: kundenservice@job2buy.de oder service@ds-seher.de


Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“).


Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.
Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.
Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de


Insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten kann es sein, dass das Plug-in nicht funktioniert. Sie können jedoch die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken:  Google Analytics deaktivieren Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert.


Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter
http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.


Wir nutzen Google Analytics weiterhin dazu, Daten aus Double-Click-Cookies und auch AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.


Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.


Wir verwenden Google Analytics einschließlich der Funktionen von Universal Analytics. Universal Analytics erlaubt es uns, die Aktivitäten auf unseren Seiten geräteübergreifend zu analysieren (z.B. bei Zugriffen mittels Laptop und später über ein Tablet). Dies wird durch die pseudonyme Zuweisung einer User-ID zu einem Nutzer ermöglicht. Eine solche Zuweisung erfolgt etwa, wenn Sie sich für ein Kundenkonto registrieren bzw. sich bei Ihrem Kundenkonto anmelden. Es werden jedoch keine personenbezogenen Daten an Google weitergeleitet. Auch wenn mit Universal Analytics zusätzliche Funktionen zu Google Analytics hinzukommen, bedeutet dies nicht, dass damit eine Einschränkung von Maßnahmen zum Datenschutz wie IP-Masking oder das Browser-Add-on verbunden ist.


Weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt weitergehende Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an
kundenservice@job2buy.de

 

WIR HABEN UNSERE DATENSCHUTZRICHTLINIE AKTUALISIERT.

Liebe Mitglieder, liebe Partner & Freunde, sehr geehrte Damen und Herren,

die EU hat vor zwei Jahren die Datenschutzgrundverordnung, kurz DSGVO, erlassen. Diese tritt bekanntlich am 25.5. in Kraft. Wir haben dies zum Anlass genommen, unsere Systeme zu beleuchten und zu verbessern, denn der Schutz Ihrer Daten ist uns heilig, unsere neue Datenschutzrichtlinie ist online.

Änderung der Datenschutzerklärung; Zweckänderung
Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben zu ändern. Die jeweils aktuelle Fassung finden Sie jeweils an dieser Stelle oder einer anderen entsprechenden, leicht auffindbaren Stelle unserer Webseite oder App. Wenn wir beabsichtigen, Ihre Daten für andere Zwecke zu verarbeiten, also jene für die sie erhoben wurden, teilen wir Ihnen dies unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen im Voraus mit.

stand 23.05.2018